Zukunftssicher

Herr Falschgold rezensiert Infomocracy von Malka Older.

Wir werden zunächst klassisch in ein klassisches Cyberpunkszenario geworfen, Japan in der Mitte des 21. Jahrhunderts, alles, was vor 30 Jahren schon Gibson und Stephenson hatten, hat auch das Jahr 2060 von Malka Older. Wir fühlen uns wohl. Es blinkt und holographiert wo man nur hinschaut, Informationsoverlays zeigen uns den Weg durch die verregnete Nacht, das Essen ist nach wie vor superb und alle reden von der kommenden Centenialwahl, eine Wahl alle 10 Jahre, gleichzeitig auf der ganzen Welt (mit Ausnahme einiger üblicher Verdächtiger wie Saudi Arabien et al), stattfindend in kleinsten Wahlkreisen von genau 100.000 Wählern. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *