Tiffanys

Herr Falschgold rezensiert Fleisch ist mein Gemüse von Heinz Strunk mit einer Leseprobe von Heinz Strunk (Vorleser).

Wenn man die Hässlichkeit Junot Diaz’ Oscar Wao kombiniert mit der  Aussichtslosigkeit John Updikes’ Rabbit erhält man – Heinz Strunk. Auch er hat ein trauriges Leben der Onanie in einer hässlichen Kleinstadt vor sich, im Angesicht der Akne – doch dann kommen sie: Die Tiffanys.

Fleisch ist mein Gemüse von Heinz Strunk

Rezensiert von Herrn Falschgold
Gelesen von Heinz Strunk

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *