Gewissheiten

Was man nicht alles so weiß. Wann Till Eulenspiegel gelebt, wer den dreißigjährigen Krieg verursacht hat. Wie man sich als Frau zu fühlen hat und was überhaupt eine ist. Wo man herkommt. Na wenn man irgendwas weiß, dann doch das. Oder?!

Dem “oder” gehen mit ganz unterschiedlichen Büchern auf den Grund: Herr Falschgold mit Tyll von Daniel Kehlmann, Irmgard Lumpini mit Robert Galbraiths “Troubled Blood” und einer Abschweifung zu “How To Be a Woman” von Caitlin Moran, Anne Findeisen mir “Herkunft” von Saša Stanišić.

Und hinterher gibt’s ordentlich Streit Diskussion!