Dark Greyish

Heiko "Hesh" Schramm rezensiert Schlechte Neuigkeiten von Edward St Aubyn.

“..Wäre diese ganze schwer verdauliche Story eigentlich noch größere Kunst, wenn Edward St Aubyn hier nicht seine eigene beschissene Jugend veröffentlicht, sondern sich alles, einfach so, nur ausgedacht hätte? Nach einer behüteten Jugend irgendwo in Mittel-England? ..”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *