Blutrausch

Drei Jahre nachdem wir Don Winslows grossen Mexico/USA/Drogenroman “Tage der Toten” rezensiert und diskutiert haben, müssen wir noch einmal drauf zurück kommen. Denn Don Winslow hat noch nicht fertig. “Das Kartell” heisst der Nachfolgeroman und er ist anders. Anders in Ton und Sprache, anders in Anlass und Wollen und deshalb anders in der Rezeption von Lesern und Kritikern.

Also hat Herr Falschgold seine Rezension von damals überarbeitet, Irmgard Lumpini hat den ersten Teil sogar nochmal gelesen um dann das Kartell zu rezensieren und Hesh schwingt den ganz grossen Bogen, von Mexiko über Syrien bis in unsere heile Welt. Anschliessend muss diskutiert werden, wie immer ohne Sicherheitsgurt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *